_O5P0451-doris_SH.jpg

Doris Elisabeth Fischer
wohnhaft in Dänemark
0045 24 64 92 04
doris_familieopstiller@hotmail.com

Geboren 1962 in Lindau/Süddeutschland

Ausgebildet in Deutschland als Sozialpädagoge mit Weiterbildung in Logopädie und später als systemische Familienaufstellerin. Arbeitserfahrung in ihrem Fach seit 1982 in Deutschland, Österreich, Schweiz, Irland, Norwegen, Dänemark, Grönland und Schottland.

Besondere Lehrerinnen Maria Keller (Deutschland), Rosmarie Guggenmos (Deutschland), Maria Summer (Österreich), Gertrud Jörimann (Schweiz), Bert Hellinger.

Umzug nach Dänemark 1986
Weiterbildung in Familientherapie (Kempler Institut), Körpertherapie und Musikpädagogik.
In Beziehung mit Jens Thordal-Christensen seit 1985. Zusammen sind sie Eltern zu 3 Kindern.
Seit 1992 zusammen in tantrischer Ausbildung bei Neel Fasting im Vækstcenter in Dänemark.

Ausgebildet und examiniert in Familienaufstellung bei Bert Hellinger in Deutschland und Österreich.

2001 – 2005 Aufenthalt mit Familie in Tasiilaq in Ostgrönland, Arbeit als Lehrerin und Beraterin an der dortigen Volksschule

Autorin zu den Büchern „Ordblindhed – et særligt talent“ (Legasthenie) und
„Forviklinger“ (Buch über Familienstellen)
Übersetzerin zu Bert Hellingers Buch "Die Liebe des Geistes" ins Dänische ("Hellinger Sciencia")

Kontaktperson für Dänemark zur Gemeinschaft Findhorn.org in Schottland.
Im Vorstand für die Initiative Betalmeddjurs.dk zur Einführung von komplementärer Valuta in Djursland in Dänemark.
Mitglied der Praxis Klinik Djurs – eine Gemeinschaftspraxis mit fachlicher Zusammenarbeit für das Beste des Klienten www.klinikdjurs.dk)

Arbeitet seit 1998 mit Familienaufstellung.